03. - 05.12.2021 Der Saisonabschluss automobiler Klassiker

Gutbrod

"Alles mit Motor - Die Standard/Gutbrod Story"  - auf der RETRO CLASSICS BAVARIA 2021®

Gutbrod machte sich 1926 mit der Herstellung von Motorrädern unter dem Markennamen "Standard" selbständig. Er war der Erste, der mit dem Ingenieur und Publizist  Josef Ganz zusammenarbeitete. Nach  dessen revolutionären Ideen produzierte Standard ab 1933 eine Kleinserie von Volksautos. Die Firma bot zudem drei- und vierrädrige Kleintransporter und landwirtschaftliche Maschinen an. Nach dem Zweiten Weltkrieg gelang es Gutbrod , auch mit Hilfe ehemaliger Mercedes-Benz-Ingenieure, den ersten serienmäßigen Pkw mit Kraftstoffeinspritzung in Serie zu bringen.

Leider holte die wirtschaftliche Realität das Unternehmen ein. 1954 musste die Produktion von Kraftfahrzeugen beendet werden...

Das neue Buch wird auf der Messe Retro Classics im März 2022 in Stuttgart präsentiert werden. Es  bietet umfassenden Einblick in das Unternehmen, dessen  Produkte und die Geschichte der Unternehmerfamilie Gutbrod. Das Werk wird als Hardcover mit ca. 240 Seiten erscheinen. Der geplante Verkaufspreis beträgt 34,90 Euro.

Das Buch wird verfasst von:

Otfried Jaus, dem führenden Experten für Standard/Gutbrod. Seine über 30-jährige Forschung über Standard und Gutbrod bildet die Grundlage des Buches. Er besitzt eines der letzten Fahrzeuge aus der Gutbrod Fertigung, einen restaurierten Kleinlastwagen Atlas 1000/3.

Andy Schwietzer, der bekannte Motorradhistoriker und Verleger,  beschreibt die Geschichte der  Standard-Motorräder und  beleuchtet den deutschen Motorradmarkt von den 1920er- bis 1940er-Jahren.

Paul Schilperoord, ein niederländischer Journalist und Historiker, ist Experte zur Geschichte von Josef Ganz. Er restaurierte eines der frühesten heute bekannten Standard Superior Autos.

Herausgeber  ist Dr. Pál Négyesi, preisgekrönter Automobilhistoriker und Verleger des Magazins Rare & Unique Vehicles.. Die  Sammlung K ist eine private Kollektion mit über einem Dutzend Standard- und Gutbrod-Fahrzeugen. Sie unterstützt dieses Buchprojekt.

Besuchen Sie uns vom 3. bis 5. Dezember auf der Retro Classics in Nürnberg am Stand 4A-220. Gerne erfahren Sie dort mehr über dieses Buchprojekt. Auch werden einige seltene Standard- und Gutbrod-Fahrzeuge zu sehen sein. Zudem sind Sie herzlich eingeladen einen  Blick in die Zeitschrift Rare & Unique Vehicles zu werfen.